Herzlich willkommen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Allgemeines

Unsere Angebote richten sich ausschließlich an Endverbraucher innerhalb der BRD und ausschließlich an Personen über 18 Jahre. Sendungen ins Ausland auf Anfrage.

Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich aufgrund der allgemeinen Geschäftsbedingungen des Lieferers. Diese gelten somit auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Abweichende Bedingungen des Bestellers, die der Lieferer nicht ausdrücklich anerkennt, werden nicht rechtswirksam, auch dann nicht, wenn ihnen nicht ausdrücklich widersprochen wird.

§ 2 – Preise, Angebote

Die in unserem Online-Shop genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Hinzu kommen die in § 3 genannten Versandspesen.

Soweit zwischen Vertragsabschluß und dem vereinbartem Lieferdatum mehr als 6 Monate liegen, gelten die zur Zeit der Lieferung oder Bereitstellung gültigen Preise des Lieferers. Übersteigen die letztgenannten Preise die zunächst genannten um mehr als 10%, so ist der Besteller berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

§ 3 – Lieferung

Liefertermine oder Fristen, die verbindlich oder unverbindlich vereinbart werden können, bedürfen der Schriftform. Vereinbarte Lieferzeiten können nur bei Erfüllung der dem Besteller obliegen eingehalten werden.(z.B. Leistung einer vereinbarten Anzahlung). Die Lieferfrist ist eingehalten, wenn der Lieferer zu deren Ablauf die Ware abgesendet oder die Versandbereitschaft dem Besteller mitgetelt hat. Wenn ein Fall höherer Gewalt vorliegt, verlängert sich die Lieferzeit entsprechend, oder der Lieferer kann vom Vertrag ganz oder teilweise zurücktreten ohne das hierfür Schadenersatzansprüche geltend gemacht werden können.

Schadensersatzansprüche aus einem Lieferverzug kann der Besteller nur stellen, wenn dem Lieferer Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen werden kann.

Die Lieferung erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Bestellers. Bei Bestellungen unter 40.-- Euro berechnen wir eine anteilige Kostenpauschale für Verpackung und Versand in Höhe von 6.-- Euro.

Die Wahl des Versandweges bleibt dem Lieferer vorbehalten. Sonderwünsche den Versandweg betreffend werden nach Möglichkeit vom Lieferer berücksichtigt. Mehrkosten gehen dann zu Lasten des Bestellers.

Der Lieferer ist jeder Zeit zu Teillieferungen berechtigt, es sei denn, der Besteller weist nach, daß die Teillieferung für ihn ohne Interesse ist.

Lieferung ab Lager.
Rückstände werden ohne Mehrkosten nachgeliefert.

§ 4 – Rückgaberecht

Mit Ausnahme von Nichtlagerartikeln, Sonderanfertigungen und Sonderbestellungen räumt die Firma Klaus Adam e.K. dem Besteller ein 14-tägiges Rückgaberecht von unbenutzten Artikeln in Originalverpackung ein. Das Rückgaberecht beginnt mit der Übergabe der Ware an den Besteller.

Rücksendungen sind nur nach telefonischer Abstimmung möglich. Im Falle einer Rücksendung werden wir die Abholung der Ware durch einen Paketdienst veranlassen. Unautorisierte Rücksendungen werden vom Versandzentrum nicht akzeptiert und gehen unfrei an den Absender zurück.

Dies gilt auch für die Rücksendung der bestellten Artikel innerhalb der 14-tägigen gesetzlichen Rücksendefrist.

Rücksendungen gehen zu Lasten des Bestellers.

Bitte kontaktieren Sie uns vor Rücksendungen:

aus Deutschland...
per Telefon: 0761 - 582347
per Fax: 0761 - 584148
per Email: info@world-of-christmas.de

aus dem Ausland...
per Telefon: 0049(0)761 - 582347
per Fax: 0049(0)761 - 584148
per Email: info@world-of-christmas.de

§ 5 – Zahlungbedingungen, Eigentumsvorbehalt

Rechnungen über Warenlieferungen und Dienstleistungen sind zahlbar innerhalb 14 Tagen rein netto nach Rechnungsdatum. Wir behalten uns vor, die Auftragsabwicklung gegen Nachnahme oder Vorkasse vorzunehmen. Wechsel und Zahlungsanweisungen werden nicht akzeptiert. Bei Neukunden erfolgen die ersten drei Lieferungen ausschließlich per Nachnahme.

Bei nicht fristgerechter Zahlung kommt der Besteller nach der ersten Mahnung in Verzug. Mit dem Verzug wird der gesamte Betrag aus dem Kaufvertrag sofort fällig. Leistet der Besteller aufgrund einer nochmaligen Mahnung unter angemessener Fristsetzung nicht, so ist der Lieferer berechtigt Schadensersatz wegen Nichterfüllung zu verlangen. Ab Verzugseintritt kann der Lieferer Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank berechnen. Pro Zahlungserinnerung kann der Lieferer eine Kostenpauschale von 7.-- € verlangen.Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Lieferers. Bei noch ausstehenden Forderungen werden Zahlungen zunächst mit älteren Forderungen verrechnet. Für Sonderanfertigungen kann eine Anzahlung von 25 % des gesamten Kaufpreises verlangt werden.

§ 6 – Gewährleistung und Haftung

Die Gewährleistungspflicht beträgt 6 Monate und beginnt mit der Übergabe. Ist der Liefergegenstand mangelhaft, oder fehlen ihm zugesicherte Eigenschaften, oder wird er innerhalb der Gewährleistungspflicht durch Fabrikationsmängel oder Materialfehler schadhaft, leistet der Lieferer nach seiner Wahl unter Ausschluß sonstiger Gewährleistungsansprüche des Bestellers Ersatz oder bessert nach.

Mehere Nachbesserungen sind zulässig.

Gewährleistungsansprüche müssen unverzüglich schriftlich erhoben werden. Die im Prospekt und Angebot enthaltenen Daten, Maße und Beschreibungen von Liefergegenständen basieren auf Angaben des Herstellers. Diese Eigenschaften gelten daher gegenüber dem Käufer grundsätzlich als nicht zugesichert. Eigenschaftszusicherungen bedürfen der schriftlichen Vereinbarung. Handelsübliche Abweichungen der Ware begründen keinen Gewährleistungsanspruch.

§ 7 – Vertragsabschluß und Rücktritt bei Onlinebestellungen

Der Vertrag kommt nur durch Betätigen des Bestellen-Buttons zustande. Bestellungen zu den Bedingungen der Website sind für den Kunden bindend und können nur mir unserer Zustimmung widerrufen werden. Aufträge werden für www.world-of-christmas.de (den Rüdesheimer Präsent Shop)[Inhaber Klaus Adam e.K.] dann verbindlich, wenn www.world-of-christmas.de (der Rüdesheimer Präsent Shop) diese mit einer E-mail oder schriftlich bestätigt.

Alle Angebote von www.world-of-christmas.de (Rüdesheimer Shop) erfolgen freibleibend, evtl. geringe Abweichungen der angezeigten Produktbeschreibung gelten als genehmigt.

www.world-of-christmas.de (Die Firma Rüdesheimer Präsent Shop)[Inhaber Klaus Adam e.K.] ist zum Rücktritt von einem per Internet geschlossenen Vertrag berechtigt, wenn unser Lieferant nicht in der Lage ist, die verbindliche Lieferzusage in einem angemessenen Zeitraum ordnungsgemäß zu erfüllen.

§ 8 – Erfüllungsort – Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Ansprüche aus Geschäftsverbindungen sowie für das gerichtliche Mahnverfahren ist Freiburg im Breisgau.

§ 9 – Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages und / oder der AGB´s ganz oder teilweise unwirksam sein, oder sollte der Vertrag eine Lücke enthalten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.